Springe zum Hauptinhalt der Seite

Rebenerfassung

Sortenliste

Übersicht über die erfassten Sorten

Anzeige der Ergebnisse 321 bis 330 von insgesamt 351.
Sorte wird in der Deutschen Genbank Reben erhalten Sortenname Synonyme Historischer Leitname Internationaler Leitname Beerenfarbe Gefährdungs­einschätzung Ver­wendung Stock­zahl Weinbaugebiete, in denen die Sorte nachgewiesen werden konnte Bemerkungen Bilder und Sorten­eigen­schaften
-
-
-
SZAUTER GUSTAV_Nemeth 1975
B
-
T
3
Mauer vor Weinberg

-
-
-
TRIUMPHREBE_Müller&Bißmann 1905 - 1933
nicht bekannt
B
-
T
2
1 gesetzt
abgestorben, gerodet
-
-
-
-
unbekannt als Riesling bukett
B
1
T
1
1 gesetzt,unklar
-
-
-
-
Dr. Breiders Muskattraube (coll. Radebeul)
B
-
T
2
2 gesetzt
-
-
-
-
Theklatraube
B
-
T
2
2 gesetzt
-
-
-
-
Würzburg 1 (coll Rad)
B
-
T
1
1 gesetzt
-
falsches Synonym: Chasselas Croquant (Pulliat 1888)
-
RAISIN DE CALABRE_Pulliat 1888_Galet 1964, Blanc de Calabre_Viala&Vermorel1901-1910
B
2
T
2
fanleaf
-
-
Schiras Zuli
SCHIRADZOULI WEISS_Goethe 1887, SHIRADZOULY_Pulliat 1888
SCHIRADZOULI_Branas&Truel 1965_Galet 2000, KIROVABADSKY STOLOVY_Negroul 1967,
B
3
T
1
1987 von der Krim mitgebracht
-
-
Petersilientraube
RAISIN D´AUTRICHE_Kerner 1810, PETERSILIENREBE_Gok 1836, GUTEDEL GESCHLITZTBLÄTTRIGER_Trummer 1841
CHASSELAS CIOUTAT_Pulliat 1888_BRANAS&TRUEL 1965, PLEMENKA PERSINASTA BIJELA_Mirosevic 2003
B
4
T
3
1 gesetzt
Westseite, aus Schlesien, von Herrn Zargan mitgebracht

-
-
-
-
PERRANTTRAUBE_Pätzhold
B
2
T
9
1 gesetzt
Carport

-