Springe zum Hauptinhalt der Seite

Rebenerfassung

Sortenliste

Übersicht über die erfassten Sorten

Anzeige der Ergebnisse 21 bis 30 von insgesamt 351.
Sorte wird in der Deutschen Genbank Reben erhalten Sortenname Synonyme Historischer Leitname Internationaler Leitname Beerenfarbe Gefährdungs­einschätzung Ver­wendung Stock­zahl Weinbaugebiete, in denen die Sorte nachgewiesen werden konnte Bemerkungen Bilder und Sorten­eigen­schaften
-
-
-
BACCHUSREBE_Rebschule Steinmann
N
?
W
25
Jungreben

-
-
-
unbekannt
BAKHTIORI_Negroul 1967
B
1
T
4
1 gesetzt, Radebeul
3 gesetzt
-
-
Ofener Riesling
HEINISCH GELBER_Metzger 1827, KLEINWEISS / BALINT_Goethe 1887
BALINT_Nemeth 1970
B
-
W
1

-
-
-
-
BELOROSOVY_Galet 2000
RS
2
T
7
1 gesetzt, unbekannt /St. Pierre) Lekwitz
2 gesetzt
Mauerstock

-
-
-
BLEU D´HONGRIE_Kerner 1815
Berzamino -agg. (Viala&Vermorel 1901-1910)
V
1
W,T
1

-
-
Kratosija, Zinfandel, Debela Zhernina, Berzamino, Hausing, Noir d´Orleans
PALVANZ BLAUER_Trummer 1841, HAUSING BLAUER_Babo 1844
BERZAMINO_Viala&Vermorel 1901-1910, KRATKOSIJA CRNA_Jelaska 1956, PRIMITIVO_Calo et al. 2006
N
3
W
114
im Gebüsch oberhalb

-
-
Blauer Kracher (Name bei Heidelberg)
BETTLERTRAUBE_Trummer 1841_Goethe 1887
BETTLERTRAUBE_Galet 2000
N
3
W,T
153

-
-
-
-
BIANCA_Haidu 2003
B
-
-
3

-
-
Blatyna
nicht bekannt, Trollinger-Mimikry
BLATINA CRNA_Turkovic in Mirosevic 2003
N
1
W,T
11

-
-
-
BLAUBURGER_Klosterneuburg
N
4
W
20

-