Springe zum Hauptinhalt der Seite

Rebenerfassung

Sortenliste

Übersicht über die erfassten Sorten

Anzeige der Ergebnisse 11 bis 20 von insgesamt 351.
Sorte wird in der Deutschen Genbank Reben erhalten Sortenname Synonyme Historischer Leitname Internationaler Leitname Beerenfarbe Gefährdungs­einschätzung Ver­wendung Stock­zahl Weinbaugebiete, in denen die Sorte nachgewiesen werden konnte Bemerkungen Bilder und Sorten­eigen­schaften
-
Ribier
ALPHONSE LAVALLÉE (Sämling aus Orleans seit 1860)
ALPHONSE LAVALLÉE_Galet 2000, ALPHONSE LAVALLÉE_Mirosevic 2003
N
4
T
7
1 gesetzt, als Muscat St. Vallier

-
-
-
-
ANDRÉ_Pospisilova 1981
N
2
W
1
Carport
-
-
Lud Talpu
GÄNNSSFÜSSLER_Frege 1804, GÄNSFÜSSER_Metzger 1827_Trummer 1841, GÄNSEFÜSLER_Gok 1836
ARGANT_Galet 1990
N
4
W
15
als Kilianer

-
-
-
ARNSBURGER_BSA
B
5
W
47
Albalonga

-
-
-
ATTILA_Nemeth 1975
B
2
T
1
1 gesetzt
-
Augusta Luise (Würzburg)
-
AUGUSTA_Galet 2000
B
4
T,W
6
1 gesetzt

-
-
-
-
AUXERROIS-Frostmorph_Jung 2010
B
-
W
15
1 gesetzt, untergemischt am Weg

-
Kleiner Heinsch, Trappler, Schimber
CHAMPAGNER KURZSTIELIGER _Metzger 1827
AUXERROIS_Galet 1990
B
6
W
3786
1 gesetzt
1 gesetzt, 1als (falsche) Kossuthtraube
alt, im oberen Viertel
PinotB-Reihe

-
-
-
nicht bekannt, Trollinger-Mimikry
BABIC CRNI_Mirosevic 2003
N
2
W
10

-
-
-
BACCHUS_BSA
B
5
W
2613
1-5, oben und unten
1 gesetzt,
Hausstock
im Bestand untergemischt
jünger
Zeile 1

-