Springe zum Hauptinhalt der Seite

On-farm-Bewirtschaftung

4.2.2.6 Detail Sorteneintrag

Quellenzitat zu Sorte Zucker von Tours

Taxonomische Angaben lt. Quelle

Sortenname :
Zucker von Tours
Volksname :
Melone

Einordnung in Kategorien

Fruchtarten :
Gemüse- und Salatfrüchte
Kategorie :
Traditionssorten , Amateur varieties

Beschreibungen lt. Quelle

Allgemeine Sortenbeschreibung :
ganz vorzügliche aromatische mit dunkelgelbem Fleisch
Allgemeine Informationen zur Morphologie :
- Morphologie des verwendeten Pflanzenteils: dunkelgelbes Fleisch; aromatisch

Abbildung

Standort :
Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt Abteilung Magdeburg
Signatur :
LHASA, MD, I 80, Nr. 64, 4–31.

Quellenzitate

Historische Quelle :
Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt Abteilung Magdeburg (1910): Gustav Jaensch & Co.Samenzüchter Aschersleben, Preisverzeichnis 1910; In: LHASA, MD, I 80, Nr. 64, 4–31.
Projektangaben :
Die Sorteninformationen wurden innerhalb des Vorhabens „Weiterentwicklung der Roten Liste der gefährdeten einheimischen Nutzpflanzen für Gemüse“ erhoben. Das Vorhaben wurde unter dem Förderkennzeichen 2811HS019 von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert.