Springe zum Hauptinhalt der Seite

On-farm-Bewirtschaftung

4.2.2.6 Detail Sorteneintrag

Quellenzitat zu Sorte Wunder von Italien

Taxonomische Angaben lt. Quelle

Sortenname :
Wunder von Italien
Volksname :
Tomate

Einordnung in Kategorien

Fruchtarten :
Gemüse- und Salatfrüchte
Kategorie :
Verschollene Sorten

Beschreibungen lt. Quelle

Allgemeine Sortenbeschreibung :
Von den Ziertomaten sollen die wichtigsten Sorten für den Liebhaberanbau erhalten bleiben. eine rotfrüchtige Pflaumentomate (Typ = Nr. 191)
Allgemeine Artbeschreibung :
keine Angabe
Allgemeine Informationen zur Morphologie :
- Morphologie des verwendeten Pflanzenteils: rot;Pflaumenförmig

Abbildung

Standort :
Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt Abteilung Magdeburg
Signatur :
LHASA, MD, I 82, Nr.234, 110-119.

Informationen zum Anbau lt. Quelle

Anbaurichtung :
Ziertomate

Quellenzitate

Historische Quelle :
Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt Abteilung Magdeburg (1937): Niederschrift über die Bereinigung des Tomaten-Sortimentes durch die Sortenregister-Kommission am 16. august 1937 in Calbe; In: LHASA, MD, I 82, Nr.234, 110-119.
Projektangaben :
Die Sorteninformationen wurden innerhalb des Vorhabens „Weiterentwicklung der Roten Liste der gefährdeten einheimischen Nutzpflanzen für Gemüse“ erhoben. Das Vorhaben wurde unter dem Förderkennzeichen 2811HS019 von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert.