Springe zum Hauptinhalt der Seite

On-farm-Bewirtschaftung

4.2.2.6 Detail Sorteneintrag

Quellenzitat zu Sorte Liegnitzer

Taxonomische Angaben lt. Quelle

Sortenname :
Liegnitzer
Synonyme :
Grochlitzer
Volksname :
Gurke
Botanischer Name :
Cucumis sativua L.

Einordnung in Kategorien

Fruchtarten :
Gemüse- und Salatfrüchte
Kategorie :
Verschollene Sorten

Beschreibungen lt. Quelle

Allgemeine Sortenbeschreibung :
Salat- und Einlegegurke. 1. Sortierung durchschnittlich 12-14 cm lang mit 3-6 cm Durchmesser. Gewicht rund 140 g. 2. Sortierung 8-12 cm und unschön geformte längere. Bekannte Feldgemüsesorte. Ertrag je nach Jahr 80-200-260 dz/ha. Gegen Mehltau oft empfindlich.
Allgemeine Informationen zur Morphologie :
- Morphologie des verwendeten Pflanzenteils: 12-14 cm lang, 3-6 cm Durchmesser, 140 g (1. Sortierung);8-12 cm lang und unschön geformt (2. Sortierung);Ertrag 80-200-260 dz/ha

Abbildung

Standort :
© UB der HU zu Berlin, Historische Sammlungen
Signatur :
[HU II FC 78, II ch 4]

Informationen zum Anbau lt. Quelle

Hinweise zur Kultivierung :
empfindlich gegen Mehltau
Anbaugruppe :
Freilandgurken

Informationen zur Verwendung lt. Quelle

Anbauzeit :
Salatgurke;Einlegegurke

Quellenzitate

Historische Quelle :
Becker-Dillingen, Josef (1924): Handbuch des gesamten Gemüsebaues einschl. d. Gemüsesamenbaues, d. Gewürz-, Arznei- u. Küchenkräuter
Projektangaben :
Die Sorteninformationen wurden innerhalb des Vorhabens „Weiterentwicklung der Roten Liste der gefährdeten einheimischen Nutzpflanzen für Gemüse“ erhoben. Das Vorhaben wurde unter dem Förderkennzeichen 2811HS019 von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) mit Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert.