Nationales Inventar Pflanzengenetischer Ressourcen in Deutschland (PGRDEU)

Willkommen auf den Seiten des Nationalen Inventars Pflanzengenetischer Ressourcen in Deutschland (PGRDEU). PGRDEU wird vom Informations- und Koordinationszentrum für Biologische Vielfalt (IBV) der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) geführt.

Auf den folgenden Webseiten sind vielfältige Informationen über die in Deutschland landwirtschaftlich und gartenbaulich genutzten Arten sowie ihrer wilden Verwandten für Sie bereit gestellt.

PGRDEU umfasst:

PGRDEU ermöglicht die Suche nach botanischen Namen, Volks- / Trivialnamen, Nutzungskategorien, Gefährdungen sowie für Genbankmaterial nach Passportdaten, wie Akzessions- bzw. Sortenname, Akzessionsnummer, erhaltende Einrichtung und Ursprungsland.

PGRDEU ist im Rahmen nationaler und internationaler Verpflichtungen die offizielle Schnittstelle für internationale Informationssysteme wie dem:

  • Europäischen Suchkatalog für pflanzengenetische Ressourcen (EURISCO) des Europäischen Kooperationsprogramms für Pflanzengenetische Ressourcen (ECPGR)
  • World Information und Early Warning System (WIEWS) der FAO
  • Globalen Informationssystem des Internationalen Vertrags für Pflanzengenetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft
  • Bundesinformationssystem Genetische Ressourcen (BIG)